Jüngste LFGler ziehen souverän ins RP Finale ein!

Mit einer beeindruckenden Leistung in Walldorf haben die jüngsten Schüler des LFG Fußballteams sich einen Platz im RP Finale gesichert. Bestehend aus Fünft- und Sechstklässlern zeigten sie ihr Talent und ihre Entschlossenheit auf dem Spielfeld und konnten sich gegen die Konkurrenten durchsetzen.

Die Spiele gegen die Mannschaften der IGMH und des Gymnasiums aus Walldorf endeten jeweils mit einem überzeugenden 3:0-Sieg. Doch damit nicht genug – gegen das Helmholtz Gymnasium aus Heidelberg gelang sogar ein beeindruckendes 7:0! Diese Siege waren geprägt von technischer Finesse, tollen Spielzügen und bemerkenswerter Abgeklärtheit.

Das Team hat sich mit diesen herausragenden Leistungen verdientermaßen ein Ticket für das Finale am 13. Juni an gleicher Stelle gesichert. Besonders für Benedikt, einen Fünftklässler, wird dieser Tag ein ganz besonderes Ereignis sein, denn er darf seinen Geburtstag auf dem Fußballplatz feiern, anstatt die Schulbank zu drücken.

Wir alle sind unglaublich stolz auf unsere jungen Talente und freuen uns schon jetzt auf ein spannende Finale, bei dem sie erneut ihr Können unter Beweis stellen werden!
Ein herzlicher Dank gilt auch den Eltern, die Fahrdienste übernommen haben!

M. Rebmann

Erfolgreicher Einzug ins RP-Finale im Wettkampf III

Die Fußballmannschaft der Jahrgänge 2010/11 hat einen bemerkenswerten Siegeszug hinter sich und sichert sich souverän einen Platz im RP-Finale. Mit einer beeindruckenden Leistung gelang es ihnen, ohne ein einziges Gegentor in die nächste Runde einzuziehen.

Einen Tag nach dem Dortmunder Einzug ins Champions-League-Finale sorgten die „Eulen“ vom LFG für eine weitere begeisternde Nachricht. Mit einem Torverhältnis von 13:0 wurden die Gegner aus Schriesheim, Sandhausen und Wiesloch klar besiegt. Dabei bewiesen die Spieler nicht nur ihre fußballerische Klasse, sondern auch ihre mentale Stärke und Teamarbeit.

Der Weg ins RP Finale am 13. Juni in Karlsruhe war geprägt von hervorragenden Leistungen und einem unbezwingbaren Kampfgeist. Das Team hat gezeigt, dass Erfolg nicht nur vom Glück abhängt, sondern vor allem von harter Arbeit, Entschlossenheit und Zusammenhalt.

Wir möchten den Jungs herzlich zu diesem außergewöhnlichen Erfolg gratulieren und wünschen ihnen für das bevorstehende Finale viel Erfolg!

M. Rebmann

Erfolgreiche Teilnahme der Fußballteams des LFG an „Jugend trainiert für Olympia“

Trotz wechselhaftem Aprilwetter (22. April 2024) zeigten die Fußballmannschaften des LFG im Wettkampf III und IV beeindruckende Leistungen und sicherten sich souverän die Qualifikation für die nächsten Runden von „Jugend trainiert für Olympia“.

Besonders die Elf, bestehend aus Schülern der Klassen 7 bis 9, überzeugte mit einer beeindruckenden Leistung: Sie blieben ohne jegliches Gegentor und netzten selbst 19 Mal ein. Die jüngsten Spieler des LFGs mussten nur ein einziges Mal den Ball aus dem eigenen Netz holen.

Die Spiele waren geprägt von zahlreichen herausragenden Spielzügen, erfolgreichen Abwehraktionen und einem starken Teamgeist, der Lust auf die kommenden Runden am 8. und 15. Mai macht.

Das LFG ist stolz auf die Leistungen seiner Fußballteams und drückt ihnen für die weiteren Wettbewerbe fest die Daumen.

M. Rebmann

Datenschutz
Ludwig-Frank-Gymnasium, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ludwig-Frank-Gymnasium, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.