Förderunterricht

Keine Angst mehr vor Diktaten! Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, die Schwierigkeiten in den Bereichen „Rechtschreibung“ und/oder „Grammatik“ haben, werden am LFG gezielt gefördert.

Der Förderunterricht Deutsch besteht für Klasse 5 aus zwei Teilen:

  1. Förderung einer Gruppe von höchstens 10 Schülern durch einen Deutschlehrer (1x/Woche, einstündig)
  2. Individuelle Förderung durch einen Mentor (1x/Woche, einstündig).

Die Schülerinnen und Schüler können entweder an beiden Teilen teilnehmen oder sich für einen Teil entscheiden.

In der 6. Klasse haben Schülerinnen und Schüler ebenfalls die Möglichkeit der Teilnahme an einem Förderkurs. Diese Gruppe besteht aus ca. 10 Schülerinnen und Schülern und wird von einem Deutschlehrer geleitet.

Die Anmeldung erfolgt über den Deutschlehrer.
Ansprechpartnerin ist ansonsten Frau Otto.