Tag der Religionen 2024

Mannheim ist eine Stadt der Vielfalt, und das gilt auch für den Bereich der Religionen: Synagoge, Moschee und Kirche liegen in der Innenstadt in unmittelbarer Nähe und sind damit Symbol einer Welt, in der Menschen verschiedener Prägungen und Kulturen miteinander in Frieden leben wollen.

Im Religions- und Ethikunterricht der Stufe 8 machen wir uns deshalb auf den Weg, um diese Stätten zu besuchen. Als Gäste werden wir hineingenommen in die Glaubenswelt dieser Religionen und lernen die Traditionen und Ausdrucksformen kennen. Wir erleben die Schönheit dieser Orte. Für christliche, jüdische oder muslimische Schülerinnen und Schüler ist es eine gute Erfahrung, dass wir alle gemeinsam an einem Tag alle diese Religionen kennenlernen.

Wir bedanken uns als Schule bei den beteiligten Gastgebern – wir sind froh über die Möglichkeit, diesen Tag so jedes Jahr durchführen zu können. Und wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern, die sich aufgeschlossen, respektvoll und geduldig auf einen sehr inhaltsreichen Projekttag einlassen.

Datenschutz
Ludwig-Frank-Gymnasium, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ludwig-Frank-Gymnasium, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.